Herzlich Willkommen auf der Internetseite des

Beim Männergesangsverein Bonlanden

handelt es sich um einen reinen Männerchor.

Unser Liedgut besteht aus Musical, Opern, Operretten,

Kirchen - und Volksliedern.

      

 

 "Singen in Gemeinschaft ist sicherlich eine der beliebtesten
Unterhaltungsformen des Menschen.
Singen ist aktiv, es belebt, es fördert die Kommunikation,
Singen bleibt in jedem Alter eine Herausforderung
und es vermittelt Freude!"

                                                          

      "Singklusion 2017"

                              

    Menschen mit und ohne Handicap machen gemeinsam Musik

                            und suchen noch DICH!

 

In diesem Jahr hat sich der MGV Bonlanden etwas Einzigartiges vorgenommen.

Das diesjährige Jahreskonzert am 21.10. in der Festhalle Berkheim

steht ganz unter dem Motto Inklusion.

Gemeinsam mit den Trommlern des Heggbacher Wohnverbunds

und einer eigens dafür gegründeten Band aus Jugendlichen mit und ohne Handicap aus dem Raum Illertal gibt der MGV Bonlanden Stücke wie

"Conquest of Paradise" oder "Himmel auf" von Silbermond zum Besten.

 Die Band probt bereits fleißig.

 

Für die Stücke, die von dieser Band begleitet werden, sucht der MGV Bonlanden in Form eines Projektchors begeisterte Sängerinnen und Sänger jeden Alters.

Denn auch für die Band und deren Mitgliedern ist es etwas besonderes

einen großen Chor zu begleiten.

Auch die Zusammenarbeit zwischen Menschen mit und ohne Handicap

soll Barrieren abbauen und Selbstverständlichkeiten schaffen.

Die Proben finden zunächst 14-tätig im Proberaum in der

Illertal-Schule in Bonlanden statt.

 

Die Sänger des MGV freuen sich auf dieses Projekt und hoffen auf eine großartige Resonanz. Dies soll nicht nur ein einzigartiges Erlebnis für die Sänger des MGV werden, sondern es wird auch etwas Einzigartiges für die Mitglieder des Heggbacher Wohnverbundes mit ihrer Band und natürlich auch für alle „neuen“ Sängerinnen und Sänger in diesem Projektchor sein.

           Die erste Singprobe am 13.07 war schon ein voller Erfolg.

43 neue Sängerinnen und Sänger haben an der ersten Probe unseres Einzigartigen Projekts teilgenommen.

Unser Dirigent Victor, sowie die Männer vom MGV  waren  von dieser regen Teilnahme so Überrascht dass sie sich fragten ob vielleicht sie im falschen Proberaum sind.  Es waren zwar nur wenige „neue“ Männer gekommen, aber wie uns die Frauen versprochen haben – es werden noch ein paar mehr .

 

Als nächstes ist natürlich unser Victor gefragt,

er muss nun die neuen Stimmen richtig zuordnen und einen größeren Proberaum

für den Projektchor organisieren, aber eines ist sicher,

und Victor’s Augen glänzten dabei als er sagte:

Das wird ein riesen Erfolg, denn der Projektchor klingt jetzt schon viel besser als ich erwartet habe, ich bin stolz auf jede einzelne Sängerin und Sänger dieses Projektchores.   Ich freue mich auf die nächste Singprobe am 20.07.

       Die zweite Singprobe am 20.07. verlief genau so positiv wie die erste

und die Zahl der Sänger hat sich noch einmal erhöht.

Wir sind nun ca. 85 Sängerinnen und Sänger die an diesem einzigartigem Projekt teilnehmen, mit so einer Resonanz hätte MGV nie gerechnet.

Unser Victor war wieder einmal extrem begeistert von der Qualität die dieser Chor in der zweiten Singprobe ablieferte, trotzdem hat Victor mit uns noch viel Arbeit vor sich.

 

                                        Fortsetzung folgt …….